Welcome to EUROCENTRES blog

Eurocentres-Botschafterin: Marion Dagot, San Diego

Hier können Sie die Geschichten unserer allerersten Botschafterin, Marion, lesen!

Kapitel 3:

Ein typischer Schultag (samt Auflistung meiner Lieblingsplätze in San Diego)

 

7:00 Uhr
Der Wecker klingelt! Ich mache mich fertig, esse mit Beverly, meiner Gastmutter, das leckere Frühstück, das sie soeben zubereitet hat und bereite einen Kaffee zum Mitnehmen zu.

8:08 Uhr
Der Bus kommt an meiner Haltestelle an. Während der Fahrt verbringe ich eine halbe Stunde damit, ein Buch auf Englisch zu lesen (ich arbeite ständig daran, mein Englisch zu verbessern).

8:50 Uhr
Beginn des Unterrichts; wir sprechen über ein bestimmtes Thema, manchmal Gesundheitsthemen, unsere Hobbys, Sport oder auch über die Ökologie. Es wird immer Verschiedenes thematisiert, immer etwas Interessantes. Die Lehrer bringen uns immer bestimmte Ausdrücke bei, geben uns Grammatikaufgaben und dann gibt es verschiedene Lese-, Verständnis- und Schreibübungen.

10:30 Uhr
Es ist Zeit für eine Pause. Mit meinen Freunden kaufen wir irgendwo in der Nähe der Schule einen Kaffee oder einen Snack.

12:40 Uhr
Ende des Kurses, ich gehe mit meinen Eurocentres Freunden essen. Meine Lieblingsplätze sind:

  • Jimbo’s …. Naturally! Das ist der gesunde Vorschlag aus meiner Liste! Jimbo’s ist ein Bio-Supermarkt mit Salatbar. Die Preise sind sehr erschwinglich, die Produkte sind köstlich, man kann alles hineinlegen und nach Gewicht bezahlen. Einfach und gesund, was will man mehr?
  • Hodad’s, der beste Burger der Stadt! Der Gemüseburger ist zum Sterben, die Burger sind riesig und lecker zu einem guten Preis!
  • Brooklyn Pizzeria: grosse Portionen Pizzas, viel Auswahl (vegetarisch oder nicht), schnell, günstig und gut.
  • Chipotle, mexikanisches Essen ist überall in San Diego. Chipotle ist mein Favorit und man kann es auch in anderen Städten finden. Sie können alles auswählen, was Sie in Ihren Burrito oder Salat geben möchten.

 

14 Uhr
Nachmittags kann ich tun, was ich will. Ich nutze die Gelegenheit, San Diego und die Geheimnisse der Stadt zu erkunden. Hier sind meine Favoriten:

  • Old Town für eine Rückkehr in den amerikanischen Wilden Westen: willkommen in der Zeit der Cowboys.
  • Pacific Beach zum Chillen und Sonnenbaden am Strand, während man einen Keks oder ein Eis geniesst.
  • La Jolla mit seinem schönen Strand und mit den Seelöwen.
  • Las Americas für eine Shopping Tour!
  • Balboa Park, ein wunderschöner Park zum Spazierengehen, aber auch um die wunderschönen Museen zu besichtigen.

 

19 Uhr
Zurück nach Hause zum Abendessen mit Beverly. Wir besprechen unseren Tag. Wir reden viel, sie ist im Ruhestand, arbeitet aber weiterhin in einer kleinen Firma und kocht gerne. Sie ist glücklich, eine Vegetarierin an ihrem Tisch zu haben und kocht gut ausgewogene Mahlzeiten.

Ende des Tages
Ich habe immer ein paar Englisch Übungen zu machen, zurück in die Schule zu gehen bedeutet auch, ein paar Hausaufgaben zu machen. Ich beende meinen Tag mit einer Folge einer Serie auf Englisch und gehe dann ins Bett!

Hier können Sie Marions vorherigen Beitrag lesen. Schaut euch auch ihr Instagram Profil und die schönen Bilder an, die sie während ihrer Zeit in San Diego gepostet hat!

Gehen Sie zu ihrem nächsten Artikel!

  • Eurocentres Malta

    Sprachschule Malta

  • Eurocentres Cambridge

    Sprachschule Cambridge

  • Eurocentres Paris

    Sprachschule Paris

  • Eurocentres London

    Sprachschule London